Rechercher

Florida wartet


An diesem Morgen in Daytona Beach wehten Palmen im Wind, und auf dem Parkplatz des Hampton Inn, auf dem unsere Mitarbeiterin Maria Bakkalapulo heute ihren Sitz hat, wehte Regen.


Sie schreibt: Die Stimmung in der Hotellobby war ernst, als die Leute ihr kontinentales Frühstück aßen - fast jeder hier ist ein Einheimischer, der durch Evakuierungsbefehle von der Küste verdrängt wurde. Heute Abend ist das Hotel ausgebucht, und alle Hotels in Richtung Westen in Richtung Orlando sind ausgebucht.


Wenn Sie noch keine Buchung vorgenommen haben, haben Sie Pech.


Die Fernsehgeräte hier haben alle lokale Nachrichten oder den Wetterkanal eingestellt, während sie zwischen den Berichten ihrer Teams entlang der Küste hin- und herschalten.


Auf den Straßen sind die Geschäfte geschlossen und der Verkehr ist schwach, und Konvois von Fahrzeugen der Elektrizitätswerke steuern ihre Bereitstellungsbereiche an, während Dorian langsam nach Norden kriecht.


Sich in der Stadt zu bewegen wird jetzt schwieriger. In GI Jeffs Army and Navy Supply Store schließt der Eigentümer die letzten Lücken in den Sperrholzbarrieren. "Ich habe keine Zeit, viel zu sagen, ich muss meine Leute hier rausholen. Nur das übliche Zeug, Gott segne Amerika, es wird uns allen gut gehen “, sagt er mit einem Augenzwinkern.


Die Prognose geht von Sturmfluten aus, die bis morgen Nachmittag vielleicht sieben Fuß hoch sein werden. An der Ostküste Floridas gibt es Hunderte von Kilometern gefährdeter, dicht besiedelter Barriereinseln, auf denen Zwangsräumungen durchgeführt wurden.


Während jedes Gebiet gesperrt wird, sperrt die Polizei die Dammwege und Brücken, die die Küstengewässer zum Festland hin überspringen.


Wenn Sie sich dazu entschließen, die Warnungen zu ignorieren und den Sturm zu überwinden, macht das Notfallmanagement deutlich, dass sie möglicherweise nicht da sind, um zu helfen.



Der Himmel wird mit dicken Wolken gleichförmig, als Dorians äußere Bänder an Land geschoben werden und die Wellen an den Stränden in den Sand fressen.


Heute ist der letzte Anruf in Daytona, aber an einem Ort, der für seine wilden Frühlingsferien bekannt ist, gibt es immer noch Gerüchte über Verhaftungen am Strand, während Menschen in Badeanzügen Selfies machen und in der rauen Brandung herumalbern.


Hinweise zu Überflutungen

Dorian ist mit 2 Meilen pro Stunde auf dem Weg, um sich gefährlich nahe der Ostküste Floridas zu bewegen.


16:20

Dorian jetzt Kategorie 2, aber immer größer


Das National Hurricane Center hat gerade sein 11-Uhr-Update veröffentlicht.


Dorian ist zu einem Hurrikan der Kategorie 2 geschwächt. Gefährliche Winde und Sturmfluten werden Grand Bahama noch mehrere Stunden lang treffen.


Jetzt breitet sich der Sturm aus und stellt in gewisser Hinsicht eine erhöhte Bedrohung für die US-Ostküste dar. Das NHC warnt vor lebensbedrohlichen Sturmfluten und gefährlichen Winden an Teilen der Ostküste Floridas sowie an den Küsten von Georgia und South Carolina.


Der Dienst warnt auch davor, dass North Carolina in Gefahr ist und dass die Küste von Florida aus im Norden von Sturzfluten heimgesucht wird.


16:14

Dorian wechselt Richtung


Hier ist eine neue Version der beliebten Projektionskarten mit Kegeln, auf denen die neuesten Prognosen für den Hurrikan Dorian während der Fahrt entlang der US-Ostküste dargestellt sind.


Es ist davon auszugehen, dass die Stärke des Hurrikans bis ins Wochenende anhält, da es bis Samstag vor New York zu einem weniger starken, aber immer noch gefährlichen Sturm der Kategorie 1 kommt.


Kanada, Sie werden auch etwas davon spüren. Mehr oder weniger, sagen wir ... Alabama? Die Zeit wird es zeigen, wie sie sagen (immer das lahmste und nervigste Ende einer Geschichte, aber in diesem Fall so wahr).

12 Fitzgerald Street,
Port Orange, FL 32127 
USA 1-386-868-2927  
DE 49-177-6663443

  • zwitschern
  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • Ferienhausmiete.de
  • FloridaRentals.com
  • Florida Expert